Faschingskrapfen

Rezept für die Original Gautier Mückstein-Faschingskrapfen

Zutaten

  • Zutaten für 30 Stück

     
  • Dampfl:
    100 ml 
    warme Milch
  • 60 g Germ
  • 100 g Mehl
  • Restliche Zutaten:
    550 g 
    Mehl
  • 150 ml warme Milch
  • 20 ml Gautier Mückstein Inländer Rum
  • 100 g zerlassene Butter
  • 5 Stück Dotter
  • 80 g Staubzucker
  • 10 g Salz
  • Vanillezucker 
  • Schalenabrieb einer Biozitrone 
  • Füllung:
    Marillenmarmelade und Gautier Mückstein Inländer Rum 

Zubereitung

Aus Milch, Germ und Mehl ein Dampfl mischen, mit einem Tuch zudecken und bis zur doppelten Größe aufgehen lassen. Das Dampfl und die restlichen Zutaten zu einem Teig mischen, kurz rasten lassen, und in 30 Teile teilen.

Die Teigstücke zu Kugeln schleifen, und bei ca. 33 °C gehen lassen. Im Frittierfett auf beiden Seiten goldbraun backen (höchstens 175 °C).

Krapfenfüllung: Marillenmarmelade mit Gautier Mückstein Inländer Rum abschmecken und in den Krapfen mit einer Spritztülle einfüllen.

Den Krapfen mit Staubzucker ansieben – fertig ist Ihr Original Gautier Mückstein-Faschingskrapfen!